Direkt zum Inhalt der Seite springen

Stannol erhält Effizienz-Preis NRW 2023

News

 

Stannol ist für seine nachhaltigere Produktlinie greenconnect sowie für seine nachhaltige Gesamtausrichtung mit dem Effizienz-Preis NRW 2023 ausgezeichnet worden. Verliehen wird der Preis an kleine und mittelständische Unternehmen für besonders ressourcen- und umweltschonende Produkte und Dienstleistungen. Stannol nahm im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 6. Dezember den Sonderpreis der Veranstaltung entgegen. Preisgeber des Effizienz-Preises NRW sind die Effizienz-Agentur NRW, die Verbraucherzentrale NRW und die NRW Bank. Die Ehrung fand im NRW-Umweltministerium durch den nordrhein-westfälischen Umweltminister Oliver Krischer in Düsseldorf statt.

 

greenconnect – nachhaltiger und fairer

Stannol bietet unter dem Namen greenconnect eine komplette Produktpalette von Lötdrähten, Lotbarren, Lotpasten und Flussmitteln an, welche die Aspekte Nachhaltigkeit und Fairness in den Mittelpunkt stellt. Die Produkte der greenconnect-Reihe werden auf Basis von fairem bzw. recyceltem Ausgangsmaterial oder nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die greenconnect-Serie wurde 2019 auf dem Markt eingeführt und übernimmt seitdem eine Vorbildfunktion in der Branche.

 

Lieferkette durch Blockchain transparent machen

Auch die Verfolgung der Lieferkette durch den Einsatz der Blockchain-Technologie ist Teil der Umwelt-Strategie von Stannol. Bereits seit 2020 wird die Lieferkette des verwendeten Zinns offengelegt. „Mit dieser Transparenz können unsere Kundinnen und Kunden nachvollziehen, dass soziale und ökologische Standards eingehalten werden. Neben der Beschaffung von fairem Primärzinn (Fairtin-Label) setzen wir stark auf die Verwendung von Sekundärzinn, das von europäischen Recyclingunternehmen bezogen wird. Mit Fairtin lässt sich der CO2-Fußabdruck signifikant verringern, wodurch es eine echte ökologische Alternative gegenüber gewöhnlichem Zinn darstellt“, betont Marco Dörr, Geschäftsführer von Stannol.

 

Bio-Ethanol statt IPA

In den Bio-Flussmitteln der greenconnect-Serie wird außerdem der Hauptbestandteil Isopropanol durch Bio-Ethanol ersetzt, das aus nachwachsenden Rohstoffen wie zum Beispiel Lebensmittelresten besteht. Bio-Ethanol kann über einen Fermentationsprozess komplett ohne fossile Brennstoffe hergestellt werden. Dies trägt zu einem deutlich besseren CO2-Fußabdruck bei.

 

Hoher Innovationsgrad überzeugt Effizienz-Preis-Jury

„Steigende Absatzzahlen, die das Unternehmen Stannol in allen Produktbereichen erzielt, zeigen, dass sich das Bewusstsein und die Akzeptanz für ressourcenschonende und nachhaltige Lösungen innerhalb der Branche erhöht hat. Durch die Produktpalette greenconnect hat das Unternehmen für diese Schwerpunkte sensibilisiert und deutlich gemacht, dass im Vergleich zu den herkömmlichen Varianten kein Qualitätsunterschied besteht. Deshalb gewinnt Stannol auch mit Blick auf die anderen innerbetrieblichen Maßnahmen zur Nachhaltigkeit den Sonderpreis des Effizienz-Preises NRW 2023 in der Kategorie Gesamtkonzept“, erklärte der Juryvorsitzende Philipp Salm, Leiter Förderberatung Rheinland der NRW Bank, im Rahmen der Preisverleihung.

(Bildquelle: Effizienz-Agentur NRW)

Stannol stellt die greenconnect-Produktreihe vor

Der Film ist im Rahmen der Effizienzpreis-Verleihung NRW entstanden.

 

 

Produktselektor
ProduktselektorKontakt