phd dissertation sale Term Papers Website nbc10 homework help nature vs nurture essays LÖTZINN – SN100C™

LÖTZINN – SN100C™
corrig dissertation bac 2006 Long Essay Maker write my essay quotes writing an admission essay university Zurück zur Auswahl
Ap Language And Composition Synthesis Essay. If you are here, you are in need of a custom dissertation. We began as a small team helping students customize their dissertations in America and now from all around the world. When we started out a few years ago, we aimed at networking native English speakers that currently have become a group of experts and professionals Datenblatt

Produkteigenschaften

Beschreibung

SN100C (Sn99Cu1 bzw. Sn99,3Cu0,7) ist ein bleifreies, eutektisches Lot analog zur ISO 9453:2006 (Legierungs-Nr. 401) mit Mikrolegierungszusätzen (<500ppm) und Desoxidationszusätzen. Dieses von NIHON Superior patentierte und von STANNOL lizensierte und hergestellte Lot weist aufgrund seiner Zusammensetzung mit den Mikrolegierungszusätzen Nickel und Germanium eine einzigartige Kombination verschiedener Eigenschaften auf.   TransNova offers native and industry specific translation and Best College Application Essay Service Ever worldwide. Dedicated to break language barriers for your communication. Com service?. Welcome to TheDissertationTutors. Any http://impex-fp7.oeaw.ac.at/?nursing-agency-business-plan level deadline Die SN100C Legierung ist ein mikrolegiertes Weichlot auf Basis der Legierung Sn99,3Cu0,7. Diese weltweit bereits häufig im Einsatz befindliche Legierung verringert einerseits die Bildung von Krätze auf Lotbadoberflächen, andererseits reduziert es die Ablegierung von Kupfer und anderen Metallen, so dass längere Standzeiten von Lötbädern mit deutlich geringerem Wartungsaufwand möglich sind.

Produktvorteile

  • Feinkörnige, glatte und glänzende Oberfläche der Lötstelle
  • Verminderte Ablegierung von Kupfer aus Leiterbahnen und Bauteilanschlüssen
  • Verlängerte Standzeit von Lötbädern durch geringere Kupferanreicherung
  • Reduzierung von Krätze durch Desoxidationszusatz
  • Vermeidung von oxidbedingten Lötfehlern
  • Erheblich reduzierter Wartungsaufwand an den Lötmaschinen
  • Optimal für Badtemperaturen von 260-270°C
  • SN100Ce ist die kupferfreie Version des SN100C Lotes. Diese Version wird zum Nachsetzen von gefüllten Bädern mit erhöhtem Kupferanteil verwendet, um diesen wieder in die empfohlenen Regionen von 0,5-0,9% zu bringen

Anwendungsbereiche

Der Einsatz von SN100C als Wellenlot erfordert eine Lötbadtemperatur von ca. 260-270°C. Die Anwendung von Inertgas bedeutet eine wesentliche Erweiterung des Prozessfensters. Die Benetzung des Lotes wird erleichtert und beim Austritt aus der Welle bleibt kein überschüssiges Lot an den Bauteilen hängen. Brückenbildung und Zapfenbildung werden gegenüber Standardloten erheblich reduziert. Darüber hinaus wird die Krätzebildung beträchtlich minimiert. Auch bei erhöhten Temperaturen kann SN100C verwendet werden, z.B. in selektiven Lötanlagen.