LÖTZINN STRATOLOY

LÖTZINN STRATOLOY

Produkteigenschaften

Beschreibung

STRATOLOY-Legierungen sind Weichlote nach einer Stannol-Spezifikation, mit wesentlich geringeren Verunreinigungen im Vergleich zu Legierungen, die gemäß S-Sn60Pb40E oder S-Sn63Pb37E (ISO 9453:2006) gefertigt werden.  

STRATOLOY-Legierungen werden aus hochreinen Metallen hergestellt. Durch eine besondere Behandlung werden der Legierung mögliche Verunreinigungen (Oxide, Sulfide), wie sie in anderen Legierungen noch vorhanden sein können, entzogen.

Produktvorteile

  • Verminderte Oxidationsgeschwindigkeit und geringere Krätzebildung gegenüber herkömmlichen Legierungen.
  • Bessere Benetzungsfähigkeit auch bei Lötbadtemperaturen, die etwas unter der üblichen Arbeitstemperatur liegen -> verringert die Gefahr der Schädigung wärmeempfindlicher Bauteile.
  • Deutlich geringerer Oxidanfall beim Aufschmelzen und im Dauerbetrieb als bei Loten, die nicht nach dem STRATOLOY Herstellungsverfahren produziert wurden.

Anwendungsbereiche

STRATOLOY-Legierungen werden in Wellen-, Schlepp-, Tauchlöt- sowie in Schutzgasanlagen eingesetzt.