Lötdraht TRILENCE

Lötdraht TRILENCE

Produkteigenschaften

Beschreibung

Der Lötdraht TRILENCE ist eine Neuentwicklung für anspruchsvolle Aufgaben im Bereich Maschinenlöten, Handlöten und Rework. Sein stark verringertes Spritzverhalten führt zu einer Senkung des Reinigungsaufwandes bei verbessertem Lötverhalten. Das Drahtflussmittel Trilence erreicht seine optimierten Eigenschaften durch eine halogenaktivierte, auf Synthetikharzen basierte Zusammensetzung.

Trilence 3505
3,5 % Flussmittelgehalt  /  0,5 % Halogenanteil  /  REL1

Produktvorteile

  • Minimale Spritzneigung
  • Sehr gute Benetzung
  • Helle Rückstände

Anwendungsbereiche

TRILENCE kann in allen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik für Hand- und Maschinenlötung eingesetzt werden. Das extrem geringe Spritzverhalten, die hellen klaren Rückständen und die gute Ausbreitung zeichnen ihn für anspruchvollste Lötaufgaben aus.