Lötdraht MASSIV NSL

Lötdraht MASSIV NSL

Produkteigenschaften

Beschreibung

Massivdrähte werden durch spezielle Drahtzüge auf den exakten Durchmesser gezogen und weisen daher keine Oberflächenunregelmäßigkeiten auf. Dies ist besonders wichtig, wenn der Massivdraht in einer automatischen Drahtzuführung läuft. Unser Massivdraht wird auf den gleichen Maschinen, die wir für unsere bekannten flussmittelhaltigen Drähte benutzen, hergestellt und durchläuft die gleiche Qualitätskontrolle. Die Massivdrähte Bi58Sn42 und Bi57Sn42Ag1 werden als Weichlote gemäß bzw. analog DIN EN ISO 9453 (Legierungsnr. 301) gefertigt. Sie haben einen Schmelzbereich von lediglich 137-139°C und erlauben Nacharbeiten und generelle Handlötarbeiten bei niedrigsten Löttemperaturen.

Produktvorteile

  • Präzise Durchmesser ohne Oberflächenunregelmäßigkeiten
  • Niedriger Schmelzpunkt um 139°C
  • Für temperaturempfindliche Bauteile
  • Gute Benetzungsfähigkeit
  • Schnell fließendes Lot
  • Bleifrei - RoHS geeignet