Lötdraht Kristall 505

Lötdraht Kristall 505

Produkteigenschaften

Beschreibung

Der Lötdraht Kristall 505 basiert auf einem leicht halogenaktivierten "No-Clean" Flussmittel. Es wurde für hohe Anforderungen beim konventionellen Löten und beim Löten von SMDs in der industriellen Fertigung, sowie für das Reparatur- und Nachlöten entwickelt.

Das Drahtflussmittel Kristall 505 ist ein leicht halogenhaltig aktiviertes Flussmittel auf Basis synthetischer Harze und kombiniert in hervorragender Weise hohe Aktivität und gute Fließeigenschaften mit geringen Mengen an festen und elektrisch sicheren Rückständen.

Produktvorteile

  • Leicht halogenhaltige Aktivierung
  • Transparente Rückstände
  • Schnelles Löten, auch auf nicht optimal lötbaren Oberflächen
  • Hohe Ausbreitung
  • Milder Geruch

Anwendungsbereiche

Dieser Lötdraht kann für Hand- und Maschinenlötung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik eingesetzt werden und spielt seine Stärken dort aus, wo die Benetzbarkeit nicht immer optimal ist und es schnell gehen muss.