Lötdraht KS115

Lötdraht KS115

Produkteigenschaften

Beschreibung

Der Lötdraht KS115 wurde für die für hohe Anforderungen beim Löten mit bleifreien Legierungen entwickelt und enthält ein halogenaktiviertes und kolophoniumfreies Flussmittel mit synthetischen Harzen. Die ausgewählten synthetischen Harze sorgen für eine schnelle Benetzung der Lötoberfläche und somit kürzeren Taktzeiten.

Die höhere Viskosität des Flussmittels und ein geringer thermischer Abbau der Harze bei hohen Temperaturen sorgen für eine geringe Verschmutzung der Lötstelle und verminderte Arbeitsplatzbelastung.

Produktvorteile

  • Optimale halogenhaltige Aktivierung
  • Feste Rückstände
  • Schnelles und zuverlässiges Löten
  • Thermisch stabil
  • Wenig Dämpfe
  • Wenig Flussmittelspritzer

Anwendungsbereiche

Der Lötdraht KS115 kann für Hand- und Maschinenlötung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik eingesetzt werden. Die Flussmittelrückstände können auf den Lötstellen verbleiben.