LÖTDRAHT 2630

LÖTDRAHT 2630

Produkteigenschaften

Beschreibung

Der Lötdraht 2630 wird dort eingesetzt, wo die Aktivierung von Lötdraht HS10 nicht ausreicht. Insbesondere findet er Anwendung bei Lötungen an Transformatoren und beim Anlöten von Kupferkabeln mit großen Querschnitten, bei denen die hohe Wärmekapazität der zu lötenden Bauteile den Einsatz eines stärkeren Flussmittels erforderlich macht.

Produktvorteile

  • Starke halogenhaltige Aktivierung
  • Schnelle Ausbreitung

Anwendungsbereiche

Bei Lötungen auf Nickeloberflächen, an kritischen Bauteilen sowie bei Roboterlötungen verbunden mit kurzen Taktzeiten kann der Lötdraht 2630 gut angewendet werden.