Stannol entwickelt seine innovativen Produkte und Produktionsverfahren ständig weiter. Als Ergebnis erweitert sich unser Produktportfolio und schafft völlig neue Möglichkeiten in der Anwendung.


ABSTAND HALTEN!
Das Zauberwort heutzutage.

Wir hören es immer und immer wieder:
Stoppt die Pandemie, indem ihr Abstand haltet!Wir haben in ein Abstandskontrollsystem investiert, das kontinuierlich den Abstand zu Kollegen misst und ein akustisches Warnsignal auslöst, wenn man sich näher als 2 Meter voneinander entfernt befindet. Im Falle einer Ansteckung können alle Kontaktpersonen zurückverfolgt werden, ohne dass persönliche Daten gespeichert werden müssen.


Endlich!
Unser erster vollelektrischer Firmenwagen wurde ausgeliefert.
Vier Ladepunkte wurden gleichzeitig installiert.

Unser Ziel ist es, den durchschnittlichen CO2-Ausstoß der STANNOL-Autoflotte bis 2022 um >30% von 145 g/km auf unter 100 g/km zu senken.


Wie können Unternehmen das geplante Lieferkettengesetz in die Praxis umsetzen? Damit beschäftigten sich Vertreter aus der Bundespolitik, Elektronikindustrie und Kirche. STANNOL berichtete hierbei von bereits umgesetzten Maßnahmen und zeigt Perspektiven auf.

» AUFZEICHUNG PODIUMSDISKUSSION «


Seit einigen Wochen produzieren wir Desinfektionsmittel für Hände und Oberflächen, um unseren Beitrag zu leisten und die Ausbreitung von SARS-CoV-2 einzudämmen.

» MEHR LESEN «


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden unsere Schulungen momentan nur noch als Online-Seminare anzubieten.

» MEHR LESEN «


STANNOL stellt sich auf die aktuelle Herausforderung rund um den Corona-Virus ein, und hat dazu eine Reihe von Maßnahmen getroffen um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen, sowie die Lieferfähigkeit für unsere Kunden sicherzustellen.

» MEHR LESEN «


Wir freuen uns über die Auszeichnung in der Kategorie Werkzeuge und Geräte, denn Qualität und guter Preis erzeugen Vertrauen und dies führt zu einer langjährigen Bindung unserer Kunden.

» MEHR LESEN «


Bei zunehmender Miniaturisierung wird es immer wichtiger, entstehende Verlustwärme aus Ihren Produkten zuverlässig abzuführen und dadurch die geforderte Lebensdauer der Elektronik sicherzustellen. Wärmeleitpasten sind oft eine einfache Möglichkeit zur thermischen Ankopplung, aber diese sind nicht einfach oder praktisch in der Anwendung.

» MEHR LESEN «


Stannol und Nihon Superior haben einen Vertrag unterzeichnet, welcher Stannol weiterhin in die Lage versetzt seine Kunden mit der einzigartigen SN100C Legierung bzw. mit SN100C Produkten wie Lötdraht, Lotpaste und Barren-Lot in originaler Kennzeichnung und Zusammensetzung zu beliefern. Und das weltweit!

» MEHR LESEN «


Die neuen Schablonen-Reinigungstücher von Stannol mit einem angenehmen Zitrusduft ermöglichen ein einfaches, fusselfreies Reinigen von Flächen und besonders von Schablonen, Leiterplatten und Baugruppen. Selbst stark angetrocknete Lotpastenreste sind für dieses Reinigungstuch kein Problem. Die praktische Spenderbox ermöglicht einen schnellen Zugriff und hält die Tücher nachhaltig feucht.

» MEHR LESEN «


Weichlöten von Aluminium und Aluminiumlegierungen ist mit üblichen Lötdrähten nicht möglich. Der neu entwickelte STANNOL ALU1 Lötdraht löst diese Herausforderung durch ein speziell für das Weichlöten von Aluminium optimiertes Flussmittel. Das Löten von Aluminium wird mit dem ALU1 in die nächste Generation geführt.

» MEHR LESEN «


Was wäre, wenn der Kauf des Elektronikspielzeugs ein gutes Gefühl hinterlässt? Elektronikgeräte sind umwerfende Designobjekte und zugleich faszinierende technische Höchstleistungen.

» MEHR LESEN «


Stannol stellt in Zusammenarbeit mit der Initiative FairLötet den ersten fairen Lötdraht vor. Es handelt sich um faires Lötzinn, welches ohne Ausbeutung von Mensch und Umwelt produziert wird.


Die Serie der TRILENCE-Lötdrähte wurde speziell für anspruchsvolle Lötaufgaben im Bereich des maschinellen Lötens entwickelt.

» MEHR LESEN «