Lötdraht HS10

Lötdraht HS10

Eigenschaften

Lieferformen

Legierungs-Zusammensetzung

Die Lote haben unterschiedliche Metallzusammensetzungen, die sie charakterisieren. Die Legierungszusammensetzung beschreibt die Anteile, in der die Metalle in der Legierung vorliegen. Dadurch werden auch physikalische Eckdaten der Legierung wie Festigkeit, Schmelzpunkt und ähnliches definiert.

Produkteigenschaften

Lötdraht HS10

Beschreibung

Der Lötdraht HS10 ist ein seit Jahren bewährtes Produkt, das für hohe Qualitätsanforderungen in der industriellen Fertigung sowie für das schnelle Reparatur- und Nachlöten entwickelt wurde.

Er zeichnet sich in hervorragender Weise durch hohe Aktivität, d.h. schnelle Ausbreitung und elektrisch sichere Rückstände aus.

Produktvorteile

  • Halogenaktiviertes Naturharz (Kolophonium)
  • Schnelle Ausbreitung
  • Feste, nicht klebrige Rückstände die auf den Lötstelle verbleiben können
  • No-Clean

Verfügbarkeit

HS10 Drähte sind in den gängigen bleihaltigen Legierungen lieferbar. Durchmesser von 0,3 bis 3,0mm sowie alle gängigen Spulengrößen runden das Sortiment ab

Anwendungsbereiche

Der Lötdraht HS10 kann für Hand- und Roboterlötung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik eingesetzt werden.
loading